TAKTUM Logo


Oracle Schulung
Oracle Schulung

Oracle PL/SQL Tutorial: Bildschirmausgabe
Erstellen von Bildschirmausgaben in PL/SQL mit DBMS_OUTPUT

Vorgehensweise

Bildschirmausgaben sind nur mit den Tools SQL*Plus oder SQL Worksheet möglich. Dazu wird mittels der vordefinierten Package dbms_output die Ausgabe in einen Buffer geschrieben. Nach dem Ablauf des Programms lesen die Tools den Puffer aus und zeigen ihn an.

Bildschirmausgaben in SQL*Plus oder SQL Worksheet einschalten:

set serveroutput on

Mit dbms_output in den Puffer schreiben

Eine Zeile schreiben:

dbms_output.put_line (a in varchar2);

dbms_output.put_line (a number);

dbms_output.put_line (a date);

Eine Zeichenkette schreiben:

dbms_output.put (a in varchar2);

dbms_output.put (a number);

dbms_output.put (a date);

Eine neue Zeile beginnen:

dbms_output.new_line;

Zum direkten Aufruf dieser Prozeduren in SQL*Plus muß der Befehl EXECUTE verwendet werden.

Beispiel:

execute dbms_output.put_line ('Dies ist ein Test!');

Oder:

begin
  dbms_output.put_line ('Dies ist ein Test!');
end;

Die dbms_output - Puffergröße einstellen

Die Defaultgröße beträgt 20.000 Bytes. Das Maximum ist 1.000.000 Bytes.

Beispiel: Einstellen der dbms_output-Puffergröße auf 1.000.000:

dbms_output.enable (1000000);



Stichwörter

Ausgaben Bildschirmausgaben DBMS_OUTPUT Beispiel Beispiele